Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten inkl. Schaltberechtigung bis 30 kV

Zugangsvoraussetzung:

  • Berufsausbildung im gewerblich-technischen Bereich
  • Technisches Interesse
  • Alternativ: motivierte Quereinsteiger aus anderen technischen und nichttechnischen Bereichen (Bestehen eines Eignungstests erforderlich)

Inhalte:

  • Elektrotechnische Grundlagen
  • Schaltungsarten
  • Umgang mit Messgeräten
  • Gefahren beim Umgang mit elektrotechnischen Anlagen
  • Arbeitsschutzmaßnahmen und Unfallverhütung
  • Durchführungsanweisung

Beschreibung: Dieser Lehrgang qualifiziert Sie für die Ausführung von Arbeiten an elektrotechnischen Anlagen mit Nennspannung bis 1.000 V AC oder 1.500 V DC im freigeschalteten Zustand. Die Einsatzmöglichkeiten für die Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten sind vielfältig. Nach Abschluss der Weiterbildung sind Sie berechtigt, Arbeiten durchzuführen, in die Sie im Rahmen der „Bestellung“ durch das jeweilige Unternehmen eingewiesen werden. Zusätzlich ist der Erwerb einer Schaltberechtigung bis 30 kV möglich

Lehrgangsumfang: 120 Unterrichtseinheiten

Preis: auf Anfrage

nexthorizon
Wilmersdorfer Straße 113/114
10627 Berlin

Zentrale Telefonnummer:
030 - 60 95 60 70

info@nexthorizon.de