Elektronisch unterwiesene Person (EuP) gemäß BGV A3

Zielgruppe: Schlosser, Instandhalter, Maschinenführer, Schichtführer, Meister, Ingenieure und Personen, zu deren fachübergreifenden Tätigkeiten auch der Umgang mit elektrischen Betriebsmitteln gehört oder die elektrisch abgeschlossene Betriebsstätten betreten müssen.

Lernfelder:

  • Elektronische Regeln
  • Schutzeinrichtungen (Schutzorgane)
  • Wirkung des elektrischen Stroms auf den Menschen
  • Körperstrom und Berührungsspannung
  • Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag
  • Erste Hilfe bei Elektrounfällen
  • Einschlägige Bestimmungen der VDE
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Schutzziele, Werkzeuge, Prüf- und Messgeräte

Beschreibung: Sie erhalten die erforderliche Unterweisung gemäß der berufsgenossenschaftlichen Empfehlung um zu abgeschlossenen, elektrischen Betriebsstätten Zutritt zu erhalten. Zudem dürfen Sie einfach Arbeiten im elektronischen Bereich unter der Aufsicht einer Elektronischen Fachkraft durchführen.

Lehrgangsumfang: 16 Unterrichtseinheiten

Preis: auf Anfrage

nexthorizon
Wilmersdorfer Straße 113/114
10627 Berlin

Zentrale Telefonnummer:
030 - 60 95 60 70

info@nexthorizon.de